Die 3 wichtigsten Schritte zum Erfolg

Die 3 wichtigsten Schritte zum Erfolg 2


Diese 3 Schritte führen dich zum Erfolg!

Hast du dich schon einmal gefragt, warum manche Leute extrem erfolgreich sind? Warum ihnen scheinbar alles „zufliegt“?

Hast du umgekehrt manchmal das Gefühl, dass du einfach „feststeckst“?

Dass du nicht die Ergebnisse bekommst, die du verdienst?

Um es gleich vorweg zu nehmen:

Du kannst dein Gehirn auf Erfolg programmieren! Aber dazu musst du einiges wissen.

Die 3 wichtigsten Schritte zum ErfolgIm Verlauf eines Tages bist du unzähligen Gedanken ausgesetzt, Emotionen und zahlreichen Reizen von außen. Dein Unterbewusstsein muss täglich tausende und abertausende Informationen aufnehmen. Gleichzeitig hast du aber ein bestimmtes Ziel vor Augen.

Wenn dein Ziel aber nicht glasklar ist, wenn du es nicht schaffst, eine vollkommen für dich überzeugende Vision deines Erfolgs zu haben, dann passiert sehr leicht folgendes:

Du hältst dich selbst zurück. Du blockierst dich mit alten Glaubenssätzen, mit alten, aber gewohnten Ritualen, die in deinem Unterbewusstsein fixiert sind. Und so entwickelst du niemals dein volles Potential.

Dein Gehirn ist immer einem ständigen Wandel unterworfen, je nach deinen Erfahrungen und Gedanken.

Daher ist es deine Aufgabe, dein Unterbewusstsein nur auf die Gedanken zu fokussieren, die dich weiterbringen und  auch zu deinem Ziel führen. Denn mittlerweile ist es allgemein bekannt, dass das Unterbewusstsein der mächtigste Unterstützer für dich und deinen Erfolg sein kann.

Du musst dieses Instrument aber nutzen!

Es gibt mehre extrem wichtige  Schritte, wie du dein Unterbewusstsein und damit dein Gehirn auf Erfolg programmieren kannst.

  • Schreibe dein Ziel auf:

Das bedeutet aber nicht nur, dass du dein Ziel vage formulierst. Du sollst ganz spezifisch und genau dein Ziel aufschreiben. Optimalerweise setzt du noch ein Datum dazu.

Auch bei meinen Patientinnen, die ihr Idealgewicht erreichen wollen, frage ich immer nach einem ganz genauen Idealgewicht und bis wann sie es erreicht haben wollen.

Mache dir ein ganz klares Bild von dir selbst, wie du deinen Erfolg genießt! Gehe dabei richtig ins Detail und stell dir vor, wie es sich anfühlt, dieses Ziel erreicht zu haben oder wie du aussiehst, wenn du dein Traumgewicht hast.

  • Verstärke deinen Motivationsmotor im Gehirn:

Wenn du dir dein Ziel so klar vorstellst, dann passiert in deinem Gehirn etwas Tolles: Es wird Dopamin, ein Neurotransmitter freigesetzt und das aktiviert den sogenannten Nucleus accumbens und dann kommst du in ein Hochgefühl: Ja, ich schaffe das! So aktivierst du deinen eigenen Motivationsmotor im Gehirn und das wiederum verstärkt die neuronalen Verschaltungen im Gehirn, die dich auf dem Weg zum Ziel unterstützen.

Auch wenn du kleine Teilerfolge feierst, wird Dopamin ausgeschüttet und das bedeutet auch wieder mehr Motivation auf deinem Weg.

  • Teile deinen Plan mit einem Freund:

Wenn du dein  besonderes Ziel, deinen Plan mit einer guten Freundin der einem Freund teilst, dann passiert wieder etwas Besonderes in deinem Gehirn: Ein anderer Botenstoff namens Oxytocin  ( auch als Bindungshormon bekannt, es wird auch durch Hautkontakt ausgeschüttet) fixiert quasi deine Vision in einem bestimmten Teil deines Gehirns. Die Vision wird im linken präfrontalen Cortex manifestiert und gefestigt und das wiederum unterstützt dich bei deinem zukünftigen Erfolg.

 

Wenn du diese Erkenntnisse aus der Wissenschaft für dich nutzt, dann kannst du dein volles Potential ausschöpfen!

Die 3 wichtigsten Schritte zum Erfolg achtsamStell dir einfach vor, wie es wäre, wenn du einen lang gehegten Wunsch endlich erfüllt hast!

Wie würde dein Leben ausschauen?

Wie würdest du dich fühlen?

Was würdest du tun?

Vielleicht würdest du sogar in einem anderen Land leben!

 

Ganz egal, ob es um Erfolg im Beruf, im privaten Bereich oder um den eigenen Körper geht – diese Strategie ist überall anwendbar!

Also setze dir ruhig große Ziele, aber mache es wie die Erfolgreichen und nutze die effektivste Strategie und deinen besten Unterstützer – dein eigenes Unterbewusstsein!

Alles Gute für all deine Pläne!

Claudia

Deine Wohlfühlärztin

P.S. Wenn du jetzt mit meinem Hypnosecoaching durchstarten willst, dann freue ich mich sehr darauf, dir zu deinen Träumen zu verhelfen.

Facebooktwitterpinterestlinkedinyoutube

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Die 3 wichtigsten Schritte zum Erfolg

  • Pal petra

    Danke für die Hilfe das kann ich momentan sehr gut gebrauchen Danke für das Paket das ist ich heute bekommen habe und ich werde morgen alles erledigen Mit freundlichen Grüßen Pal petra

  • Bettina

    Liebe Claudia,
    über Deine Mails freue ich mich. Da ich in diesem Jahr bereits 65 werde, immer noch im Büro arbeite,
    denke ich, dass ich in meinem Innersten immer Ziele vor Augen habe. Nämlich MEINE Gesundheit zu erhalten.
    Ich hatte vor 15 Jahren Magenkrebs und mir wurde der gesamte Magen entfernt. Es kommen immer mehr Wehwehchen hinzu. Ich ignoriere sie nicht, wie ich den Krebs nicht ignorieren. Ich habe ihn im „Hinterkopf“, werde ihn aber nicht vordergründig werden.
    Ich möchte mein LEBEN erhalten für meine Tochter und meine beiden wunderbaren Enkel und für meinen Mann…dafür tue ich jeden Tag etwas positives, was MICH erfreut. Sport, Musik, Kunst im allgemeinen sind es, um bei MIR Glückgefühle zu erzeugen. Danke trotzdem immer wieder für Deine kleinen Anregungen.
    Es grüsst sehr verbindlich
    Bettina Dudas aus der Oberlausitz